News:
Start | Computer & Zubehör | Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS

Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS

Notebook-Testsieger:

Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS

In unserem heutigen Testbericht stellen wir Ihnen das Notebook Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS vor. Bitte lesen Sie sich die Ergebnisse sehr genau durch.

Wenn Sie beispielsweise studieren und aus finanziellen Gründen nach einem preiswerten, aber dennoch sehr leistungsfähigen Laptop suchen, der all Ihren Ansprüchen gerecht wird (Arbeiten mit Office; Internet-Telefonie; Streamen; Gamen), so greifen Sie vertrauensvoll zu diesem Gerät von Acer. Da können Sie nichts falsch machen.

Aus meiner Sicht ist der Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS eine absolute Kaufempfehlung für alle Nutzer, die ein Notebook in erster Linie dazu nutzen, anspruchsvolle Spiele zu spielen, Filme anzusehen und/oder damit für die Uni zu arbeiten.

Prozessor & Ton

Wir testeten die Notebook-Version mit 8 GB RAM – die Größe des Arbeitsspeichers machte sich in Kombination mit dem flotten Prozessor (Intel Pentium 2400 MHz) absolut bemerkbar. Aufhänger oder Abstürze gab es auch im Dauerbetrieb unter erheblicher Belastung nicht. Alles lief absolut flink und flüssig. Er fuhr innerhalb von 5 bis 10 Sekunden hoch. Lautes Rauschen gab es trotz HDD nicht.

Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS
– Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS –

[mehr Info beim Klick aufs Bild]

Ein kleines Manko, das wir feststellen konnten: die Laptop-Lautsprecher und der Ton. Eigentlich klingt der Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS gar nicht mal so schlecht. Nur die recht geringe mögliche Lautstärke ist eindeutig etwas zu bemängeln. Hier ist es auf jeden Fall sehr angeraten, das Notebook an externe Lautsprecher anzuschließen, um einen perfekten akustischen Genuss zu erreichen.

Gehäuse & Ausstattung

Trotz des Kunststoffgehäuses wirkt der Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS optisch überhaupt nicht billig. Alles ist gut verarbeitet. Der Displaydeckel aus Plastik glänzt vornehm schwarz – aus demselben Material bestehen auch die glänzende silbergraue Handballenauflage und die matte Tastaturumrandung. Dadurch entsteht ein schlicht-eleganter Look. Alles in allem ist das Gehäuse äußerst stabil, nur die Tastatur gibt etwas nach. Aber das ist für Durchschnittsnutzer nicht weiter schlimm.

Die große Vielfalt der vorhandenen Anschlüsse ist bei diesem Gerät vergleichbar mit dem Sony Vaio oder dem Levono Ultrabook. Auf beiden Seiten finden Sie USB-Anschlüsse, die so gut positioniert sind, dass etwaige angeschlossene externe Geräte nicht mit der Nutzung der Maus kollidieren. Der eingebaute Kartenleser unterstützt viele Formate (Memorystick; xD-Picture-Cards; SD-Cards). Am integrierten VGA-Eingang lassen sich ein Fernseher, Monitor oder Beamer problemlos anschließen.

Abgesehen davon, dass er leider nicht auch über einen USB 3.0 Anschluss verfügt, der mittlerweile ja oft auch schon bei günstigeren Notebooks vorhanden ist, ist der Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS ein Top-Notebook, das eindeutig zu empfehlen ist.

Mehr Informationen

[Sie sind bei Facebook? Bitte liken Sie uns! Nur ein Klick für Sie – aber uns hilft es sehr. Danke.]

ähnliche Geräte & Zubehör

Zusammenfassung:

Ausstattung
Benutzerfreundlichkeit
Preis-/Leistungsverhältnis
Stromverbrauch

Kaum zu toppen!

Der Acer Aspire E1-531-20204G50MNKS ist ein modernes Notebook, das in vielen Bereichen optimal einsetzbar ist. Er verfügt über viele externe Anschlussmöglichkeiten. Absolute Kaufempfehlung!

Auch interessant:

Logitech C920

Webcam-Testsieger: Logitech C920 Die Logitech C920 USB HD Pro Webcam liefert Ihnen atemberaubende Videos in …

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Falls Du Cookies nicht erlaubst, sind manche Funktionen meiner Webseite für Dich möglicherweise nicht verfügbar! Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl, um fortzufahren!

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier unter Punkt 15. ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück